Für Eva oder auch: Wie ich dich seh´, ist für dich unbegreiflich, komm, ich zeigs dir

Die erste Frage, die mir jeder gestellt hat, der meinen Poetry-Slam gelesen hat, war: Wer ist Eva? Ja, was soll ich dazu sagen? Eva ist einer der nettesten Menschen, die ich kenne und einfach goldig - wenn man sie sieht, möchte man sie am liebsten direkt knuddeln. (Als ich meiner besten Freundin auf ihre Frage hin ein Foto von ihr geschickt habe, war ihr erster Kommentar "Oh, die ist ja knuffig!" Ja, das ist sie, die Eva.)

Vor allem ist sie aber selbstlos und bescheiden. Sag ihr, dass sie toll ist, sie wird es dir nicht glauben. Frag sie, ob sie irgendwas braucht, sie wird es dir nicht sagen. Bescheidenheit und Selbstlosigkeit, die ich auch gern hätte, aber leider nicht habe - aber umso mehr schätze ich sie dafür.  

Und Eva liebt es, Fahrrad zu fahren. Ich hasse Fahrradfahren, aber mit ihr würde ich sogar das tun. Und sie trinkt Leitungswasser - ich musste letztens darauf zurückgreifen, weil ich nachts Durst hatte und nicht runter zum Kühlschrank gehen wollte - wirklich nicht mein Fall, dieses Wasser ohne Sprudel. Aber wenn´s ihr schmeckt... Mit dem Wasser könnte man viel besser eine Schlacht veranstalten, jetzt, so im Sommer, was meinst du, Eva?

 

(...) Ich vermisse das Geräusch des plätschernden Wassers und dein Fahrrad,

du weißt, was ich damit meine,

 

komm, lass uns ne Wasserschlacht auf dem Rad machen,

 

denn dann hab ich es für einen Moment zurück. (...)

Und wenn etwas ist, ist sie immer zur Stelle. Ich weiß noch, einmal hat sie mich gefragt, ob mich etwas bedrückt und ob ich mit ihr darüber reden möchte, und ich habe Nein gesagt. Daraufhin hat sie mir Schokolade geschenkt, weil sie meinte, dann könnte sie wenigstens irgendwas für mich tun. 

Aber sie ist nicht nur an schlechten Tagen da, mit ihr kann man sich auch bestens ins Ungewisse stürzen, sich über Dinge freuen (und vor allem freut sie sich für einen), Spaß haben, lachen, Eis essen, Fahrrad fahren...

(...) Denn du bist immer da, wenn ich springe,

springe, tief ins Unbekannte

und wenn ich dann falle,

fängst du mich wieder auf.

 

Du stehst mir immer zur Seite,

ganz egal, was auch passiert

und dafür will ich dir einfach mal Danke sagen,

deshalb flüstere ich dir diese Worte ganz leise in dein Ohr. (...)

Und auch ich steh ihr zur Seite, aber sie ist viel zu selbstlos, um dazu zu stehen, wenn ihr etwas auf dem Herzen liegt - aber, falls du das hier liest: now you know.

 (...)   Wenn du fällst,

fang auch ich dich auf 

und wenn du mal weinst, 

tu ich alles dafür, damit du wieder lachen kannst.

 

Und es gibt eins, das lieben Eva und ich beide sehr: Geschichte. Ganz egal, ob Französische Revolution oder Kalter Krieg - Hauptsache, Geschichte. Liiiiebe. Jeder Zeit. Immer wieder. Was willst du später mal machen? Irgendwas mit Geschichte!

 Und es gibt gefühlt hundert Dinge, für die ich ihr mal Danke sagen müsste. Eben für all das. Für ihren Optimismus, für ihre Bescheidenheit, ihre Selbstlosigkeit, ihre Liebe zur Geschichte und vor allem dafür, dass ich (immer noch) ein Teil ihres Lebens sein darf.

(...) Ich weiß, ich sag es viel zu selten,

obwohl ich es so viel öfter tun müsste,

aber:

 

Danke.

Danke.

Danke. (...) 

 

Eva, ich glaube, wir müssen mal wieder quatschen (oder ich dir noch ´nen Text schreiben) - aber ich fand es auch schön mit dir einfach mal bei einem Eis über Gott und die Welt plaudern zu können - eben einfach mal Spaß zu haben und die Lasten des Alltags für ein paar Augenblicke zu vergessen. Müssen wir bald mal wiederholen. Oder doch lieber eine Wasserschlacht auf dem Fahrrad? Du darfst entscheiden. Bis bald.

-

Der gesamte Text wird in einiger Zeit auf der Homepage des Friedrich-Bödecker-Kreises NRW veröffentlicht, falls ihr ihn komplett lesen wollt.)  

 

7.8.17 10:38

Letzte Einträge: Stipendium, Impresssum, Der Leo-Plan - Janne Schmidt

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen